Porta Holiday auf der Herbstmesse in Alcudia – Fira d’Alcúdia 2019

Traditionell am ersten Oktoberwochenende lädt Alcudia zur jährlichen „Fira d’Alcúdia“ ein. 2019 fand das Highlight der Region vom 4. bis 6. Oktober fest. In der gesamten Altstadt präsentieren sich lokale Handwerker, Landwirte, Gastronomiebetriebe und Unternehmen mit ihren kleinen Ständen.

Porta Holiday durfte hier als natürlich nicht fehlen und war gemeinsam mit Schwestergesellschaft Porta Mallorquina als Aussteller mit dabei.

Fira-Alcudia-2019-1024x683 Porta Holiday auf der Herbstmesse in Alcudia - Fira d'Alcúdia 2019
Von 4.-6. Oktober 2019 fand die traditionelle Fira d’Alcudia in der Altstadt statt. Als lokale Unternehmen waren Porta Holiday und Porta Mallorquina ebenfalls mit einem Stand vertreten und präsentierten interessierten Eigentümern ihre Leistungen als Ferienvermieter und Immobilienmakler.

Volksfeststimmung in der Altstadt

Die Mallorquiner lieben ihre Firas, fast jedes Dorf feiert seine eigene. Die Fira d’Alcudia gehört zu einer der größten der Insel, im letzten Jahr kamen rund 45.000 Besuchern am Wochenende in das kleine Städtchen, das durch seine gut erhaltene mittelalterliche Altstadt ein Touristenmagnet im Norden ist.

Und auch 2019 war die Herbstmesse wieder ein voller Erfolg, vor allem der römische Markt zog wieder viele Besucher an, die sich durch die Gassen treiben ließen und die Musik- und Tanzveranstaltungen an den Plätzen genossen.

Am Samstag fand wieder das spektakuläre Highlight der Fira statt, die Parade „S’Estol de Rei en Jaume“, das Gefolge des König Jaime. Bei der Parade ziehen Riesenfiguren, die u.a. Bauern, Mauren, Ritter und König Jaime darstellen, durch die Straßen. Ein buntes Spektakel, das nicht nur die Kinder Alcudias begeistert.

Interesse an Ferienvermietung hoch

Porta Holiday Geschäftsführerin Janine Klein und ihr Team waren zufrieden mit der Resonanz auf ihren Messestand:

„Die Eigentümer aus der Region haben sich gefreut, uns als lokales Unternehmen hier zu sehen und kamen vorbei, um Hallo zu sagen. Aber es waren auch viele Interessenten an unserem Stand, die sich über die Möglichkeiten der Ferienvermietung informierten.“

2019 war das erste Mal auch Porta Mallorquina als Schwestergesellschaft mit vertreten. Ein Vorteil für beide Gesellschaften, wie Janine feststellte:

„So sehen die Kunden unser einmaliges Angebot, nämlich Immobilienvermittlung und Ferienvermietung aus einer Hand, gleich auf einen Blick.“

Seit Oktober 2019 sind die beiden Gesellschaften in der Region Nord auch räumlich zusammengewachsen. Porta Mallorquina zog von Pollensa, dem bisherigen Standort des regionalen Immobilienshops, zu Porta Holiday nach Alcudia. Inselweit ist das Maklerunternehmen mit neun Standorten präsent und zählt zu den größten Immobilienfirmen Mallorcas.

Fira-Alcudia-Mallorca-1024x683 Porta Holiday auf der Herbstmesse in Alcudia - Fira d'Alcúdia 2019
Vor allem die Kinder Alcudias konnten den Beginn der Fira kaum erwarten und kamen schon vor der offiziellen Eröffnung an den Stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.