3 Ferienhäuser in Cas Concos zur Ferienvermietung

1
Weitere Orte:
Ferienhaus in Cas Concos

Modernes Landhaus mit Pool nahe Campos für erholsame Urlaubstage

Casa Elena
Cas Concos, Mallorca Südosten Bewertung:

6 Personen  ·  180 m²  ·  3 Schlafzimmer
 
 
ab € 208,-
Finca in Cas Concos

Ideale traditionelle ruhige Finca-privater Pool mit Sonnenterrasse, AC, TV, Wifi

Finca Piedra
Cas Concos, Mallorca Südosten Bewertung:

10 - 11 Personen  ·  450 m²  ·  5 Schlafzimmer
 
 
 
ab € 195,-
Ferienhaus in Cas Concos

Gemütliches Landhaus mit Pool und Weitblick in Campos

Son Xota de Dalt
Cas Concos, Mallorca Südosten Bewertung:

6 Personen  ·  160 m²  ·  3 Schlafzimmer
 
 
 
 
ab € 145,-
1

Porta Holiday - Ihre Ferienvermietung in Cas Concos!

Sie möchten eine Immobilie in Cas Concos für ihren Urlaub anmieten oder haben eine Frage zu unserem Ferienhausangebot auf Mallorca? Sie konnten Ihr(e) Traum-Ferienhaus in Cas Concos noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +49 211 546 90 65 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Holiday Ferienvermietung in Cas Concos berät Sie gerne und findet für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Cas Concos auf Mallorca

Das Dorf Cas Concos des Cavaller liegt auf halber Strecke zwischen Santanyí und Felanitx im Inselsüdosten. Nur fünf Kilometer von Felanitx entfernt, zählt es zur gleichnamigen Gemeinde. Das grüne, leicht hügelige Umland erinnert ein bisschen an die Toskana.

In sanften, grünen Hügeln – und in bester Gesellschaft

Das Dorf selbst ist klein, mit lediglich knapp 1.200 Einwohnern. Seinen Namen hat es von der Familie Obrador Conco, die im 16. Jahrhundert hier einen großen Landsitz hatte. Die Dorfstraßen sind überwiegend schachbrettartig angelegt. Das Zentrum bilden der Kirchplatz mit der von zwei schönen Palmen flankierten, großen Kirche Església de Sant Nicolau und die Hauptstraße Carrer Metge Obrador.

Auf den ersten Blick könnte man meinen, Cas Concos sei eher unscheinbar, weil es so klein ist. Doch im Verhältnis zur Größe tut sich hier erstaunlich viel: Es gibt eine lebendige Restaurant- und Barszene mit rund einem Dutzend Lokalen, einschließlich Vinothek, und sogar eine kleine Kunstszene dank ansässiger Künstler und Galerien.

Natürlich ist auch die Grundausstattung eines Dorfes wie Bäcker, Supermarkt, Arzt, Apotheke, Friseur, Schreiner und Autowerkstatt vorhanden. Seit letztem Jahr existiert sogar ein kleines Hotel: Das Can Mel Petit Hotel bietet vier Doppelzimmer, allerdings nur für Erwachsene.

Beliebt bei den Hanseaten

Ein wohlhabendes, vorwiegend deutsches Publikum trägt zum etwas exklusiven Ruf von Cas Concos und seiner Umgebung bei. Darunter sind viele Norddeutsche, die ihre Villen und Anwesen in den umliegenden Hügeln haben. Das Dreieck, das die Dörfer Cas Concos, s´Alqueria Blanca und Es Carritxó bilden, wird auch gerne „Hamburger Hügel“ genannt, weil sich hier viele Hamburger – unter ihnen Industrielle und Großunternehmer, z.B. aus der Modebranche wie Peek & Cloppenburg und Tom Tailor, angesiedelt haben. Auch die alte Hamburger Reederfamilie Rickmers macht hier Urlaub, ebenso wie der Hamburger Millionär und Kunstsammler Thomas Wegner in den grünen Hügeln residiert.

Hervorragende Gastronomie

Das erlesene Publikum schätzt die guten Restaurants vor Ort. Am bekanntesten ist wohl das Viena: seit vielen Jahren eine Institution im Ort und für die gesamte Gegend. Viele sagen, hier gäbe es die köstlichsten Wiener Schnitzel weit und breit. An den Wänden hängt interessante Kunst, kein Wunder: Der ehemalige Hamburger Inhaber und Gastronom war selbst Kunstsammler und hat das Interieur – mit einem eleganten Understatement – entsprechend geschmackvoll eingerichtet. Seit ein paar Jahren hat der Italiener Franco Maiorano das Restaurant übernommen und nichts verändert.

Auch das von einem Katalanen betriebene La Tasca bietet eine sehr gute Küche. Ebenso empfehlenswert ist das dem Viena gegenüberliegenden La Oveja Negra: Das „schwarze Schaf“ ist eine kultige Eckbar mit deutschem Wirt und nettem Bistro, wo man auf den Bänken vor dem Lokal auf bunten Kissen sitzend köstliche Kleinigkeiten speisen kann (sehr gut ist z.B. das indische Brot mit schwarzer Olivenpaste). Gegenüber hängt eine große Schwarz-Weiß-Fotografie an der Hauswand. Details, an denen man merkt: Cas Concos hat ein Herz für Kunst und Kultur.

Ein Dorf mit Kunst

Cas Concos und seine Umgebung sind dafür bekannt, dass einige Künstler in der Nähe leben und arbeiten. Darunter bekannte Kunstschaffende wie der Italiener Fabrizio Plessi, der österreichische Maler Peter Marquant, der Madrilene Manuel Bragado und seit letzten Jahr der östereichische Künstler Erich Schobesberger, der erst im letzten Jahr hier sein Atelier eröffnete. Im Zentrum von Cas Concos ist die Galerie Empire Art Contemporani der deutschen Galeristin Yvonne Massmann, die aus Palma hierher gezogen ist und unter anderen Werken auch interessante, teils sehr große Skulpturen für den Garten bietet. Die illustre Kundschaft kommt aus dem angesagten Santanyí und den umliegenden Fincas, teilweise sogar aus Palma!

Für das romantische Dinner ist das La Calatrava in einer Parallelstraße eine kulinarische Oase mit Springbrunnen und Bougainvillea im großen Patio.

Eine gute Mischung

Doch es gibt auch noch sehr viel „Ur-mallorquinisches“: Die Dorfbevölkerung spielt gerne Dart im Es Cassino, das einen sehr gemütlichen Innenhof hat. Und die alten Männer sitzen morgens in der namenlosen Dorfbar schräg gegenüber der Kirche mit dem rustikalen Ambiente und der stolzen Pokalsammlung. Traditionell wird auch noch beim Bäcker Forn Marga gebacken. Sonntags ist immer Wochenmarkt, und die sommerlichen Dorffeste zu Ehren des Dorfheiligen Sant Nicolau finden stets um den 10. September statt.

Die Gegend um Cas Concos ist zweifelsohne eine hochwertige und begehrte Ecke Mallorcas. Der Ort ist auch ein guter Ausgangspunkt, um die hübschen Dörfer wie Santanyí, Felanitx oder Cala d´Or und die schönen Strände des Südostens zu erkunden. Hier hat man die „Qual der Wahl“, welche der vielen Badebuchten man am besten ansteuern soll. Auch für Radfahrer ist Can Concos ein beliebter Treff- und Startpunkt für ausgedehnte Touren. Der Golfplatz von Vall d´Or ist mit dem Auto ebenso sehr schnell erreicht.