Ferienhäuser in Selva mieten

Hier sehen Sie unsere Ferienhäuser in Selva zur Ferienmiete.

Personen
57 Unterkünfte

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten, um nur verfügbare Angebote anzuzeigen.

Finca

Ländliche Finca mit Pool – Finca Tabo

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 175 m²

KOSTENLOSE Stornierung

4.9 (9 Bewertungen)

171 € / Nacht

Ferienhaus

Can Roseta mit Bergblick, Garten, Pool, Terrassen und Wlan; Parkplätze vorhanden

Caimari, Selva,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 350 m²

KOSTENLOSE Stornierung

4.65 (18 Bewertungen)

140 € / Nacht

Finca

Kleine gemütliche Finca mit Pool in ruhiger Lage

Selva, Mallorca Inselmitte,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 100 m²

5 (1 Bewertung)

107 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus „La Bisbal“ mit Bergblick, Pool, Wlan, Terrasse und Garten

Moscari, Selva,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 180 m²

5 (3 Bewertungen)

86 € / Nacht

Finca

Finca 100m²

Selva, Mallorca Inselmitte,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 100 m²

3.1 (4 Bewertungen)

70 € / Nacht

Finca

Gemütliche Finca mit Wlan, Garten und Terrasse; Parkplätze vorhanden

Caimari, Selva,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 130 m²

4.95 (14 Bewertungen)

294 € / Nacht

Finca

Ferienhaus "Casa Blanca" für 2 Erwachsene mit Bergblick, Pool, Wlan, Garten & Terrasse;

Selva, Mallorca Inselmitte,

2 Pers., 1 Schlafzimmer, 70 m²

4.75 (13 Bewertungen)

168 € / Nacht

Finca

Ländliche Finca mit Pool und traumhafter Aussicht – Finca Sastre

Moscari, Selva,

10 Pers., 5 Schlafzimmer, 300 m²

4.75 (3 Bewertungen)

276 € / Nacht

Ferienhaus

Cas Pec

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 200 m²

3.8 (9 Bewertungen)

152 € / Nacht

Ferienhaus

Es Cos

Moscari, Selva,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 200 m²

4.65 (9 Bewertungen)

197 € / Nacht

Finca

Ferienhaus "Sa Mina" mit Garten, Pool, Terrassen, Klimaanlage und Wlan; Parkplätze vorhanden

Selva, Mallorca Inselmitte,

12 Pers., 6 Schlafzimmer, 360 m²

4.85 (7 Bewertungen)

381 € / Nacht

Ferienhaus

Sa Rota (Bin110)

Biniamar, Selva,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 140 m²

4.55 (19 Bewertungen)

119 € / Nacht

Finca

"Finca Can Mutxo" mit Garten, Pool, Wlan und Terrasse

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 250 m²

4.4 (12 Bewertungen)

177 € / Nacht

Ferienhaus

Can Passos

Biniamar, Selva,

8 Pers., 4 Schlafzimmer,

132 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus Sa Verdal mit Pool, Wlan, Klimaanlage und Garten; Parkplätze vorhanden

Moscari, Selva,

2 Pers., 1 Schlafzimmer, 90 m²

4.95 (6 Bewertungen)

165 € / Nacht

Ferienhaus

Son Maguet

Selva, Mallorca Inselmitte,

12 Pers., 6 Schlafzimmer, 400 m²

4.45 (2 Bewertungen)

385 € / Nacht

Ferienhaus

Can Garcia

Selva, Mallorca Inselmitte,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 100 m²

4.2 (11 Bewertungen)

157 € / Nacht

Ferienhaus

Es Barracar (Cmi105)

Selva, Serra De Tramuntana,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 175 m²

4.7 (30 Bewertungen)

254 € / Nacht

Chalet

Cal Tio

Caimari, Selva,

8 Pers., 4 Schlafzimmer,

4.65 (16 Bewertungen)

155 € / Nacht

Finca

Ferien-Finca Can Salat Selva mit Pool, Garten & Wlan

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 180 m²

4.8 (1 Bewertung)

176 € / Nacht

Villa

Gemütliches Landhaus mit Schwimmbad in Selva

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 140 m²

228 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus Casa Gema mit Bergblick, Pool, Wlan, Garten, und Terrasse; Parkplatz auf der Straße vorha...

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 150 m²

187 € / Nacht

Finca

Finca "Can Pulit" mit Pool, Garten, Klimaanlage und Wlan

Selva, Mallorca Inselmitte,

2 Pers., 1 Schlafzimmer, 60 m²

5 (2 Bewertungen)

124 € / Nacht

Ferienhaus

Sa Coma de Campanet

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 4 Schlafzimmer, 180 m²

4.6 (3 Bewertungen)

174 € / Nacht

Finca

Mediterrane Finca “Ses Comes” mit Wlan, Garten, Terrasse und Pool; Parkplätze vorhanden

Selva, Mallorca Inselmitte,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 200 m²

342 € / Nacht

Ferienhaus

Tabou

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 130 m²

223 € / Nacht

Ferienhaus

Les Mines

Selva, Mallorca Inselmitte,

12 Pers., 7 Schlafzimmer, 360 m²

4.1 (3 Bewertungen)

418 € / Nacht

Villa

Alzina

Selva, Mallorca Inselmitte,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 245 m²

402 € / Nacht

Villa

Puigferrer

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 140 m²

4 (2 Bewertungen)

348 € / Nacht

Ferienhaus

Binibona

Selva, Mallorca Inselmitte,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 130 m²

4 (1 Bewertung)

212 € / Nacht

Finca

Finca 300m²

Moscari, Selva,

10 Pers., 5 Schlafzimmer, 300 m²

4.15 (2 Bewertungen)

305 € / Nacht

Villa

Villa 206m²

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 206 m²

4.4 (1 Bewertung)

179 € / Nacht

Ferienhaus

Volta

Selva, Mallorca Inselmitte,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80 m²

265 € / Nacht

Ferienhaus

Son Bordoi

Selva, Mallorca Inselmitte,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 224 m²

5 (3 Bewertungen)

110 € / Nacht

Finca

Luxuriöses Anwesen mit Pool – Finca Ses Rentadores

Selva, Mallorca Inselmitte,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 400 m²

706 € / Nacht

Villa

Can Gallu - Adults Only

Selva, Mallorca Inselmitte,

2 Pers., 1 Schlafzimmer,

4.65 (19 Bewertungen)

314 € / Nacht

Villa

Vinyeta

Selva, Mallorca Inselmitte,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 120 m²

5 (1 Bewertung)

241 € / Nacht

Ferienhaus

Volta

Selva, Mallorca Inselmitte,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80 m²

260 € / Nacht

Finca

Finca 75m²

Selva, Mallorca Inselmitte,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 75 m²

125 € / Nacht

Finca

Finca 75m²

Selva, Mallorca Inselmitte,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 75 m²

4.95 (15 Bewertungen)

125 € / Nacht

Porta Holiday - Ihre Ferienvermietung in Selva!

Sie möchten eine Immobilie in Selva für ihren Urlaub mieten oder haben eine Frage zu unseren Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Mallorca? Sie konnten Ihr(e) Traum-Finca in Selva noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +49 32 221 091 763 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Holiday Ferienvermietung in Selva berät Sie gerne und findet für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Selva auf Mallorca

Selva - das ursprüngliche Mallorca erleben

Das knapp 2.000 Einwohner zählende Städtchen Selva liegt im Nordwesten der Insel zwischen den Ausläufern der Serra de Tramuntana und der Ebene Es Plà, die sich bis zur Bucht von Alcúdia und zu den Serres de Llevant bei Artà ausdehnt. Zu der waldreichen Gemeinde, die lange von der Holzwirtschaft lebte, gehören außerdem die Dörfer Caimari mit Binibona, Biniamar und Moscari. Heute spielen die Produktion von Lederwaren, Olivenöl (vor allem in Caimari) und der Agro-Tourismus mit attraktiven Finca-Unterkünften eine wichtige ökonomische Rolle.

Wer seinen Urlaub in dieser beschaulichen Gegend verbringt, lernt eine ganz andere Facette Mallorcas als in den Touristenorten an der Küste kennen. Über die Vielfalt der Insel können viele Feriengäste immer wieder nur staunen. So auch in dem naturgeschützten Gebiet um Selva, in dem es neben kargen Felsen auch weite Ebenen gibt. Die kontrastreiche Landschaft zwischen den Tramuntana-Ausläufern und dem mallorquinischen Flachland eignet sich bestens zum Wandern, Klettern und Radfahren.

Lage und Umgebung

Direkt an den Fuß des fantastischen Gebirgszuges Serra de Tramuntana schmiegt sich das malerische Städtchen Selva an. Diese beeindruckende Kulisse wertet den kleinen, attraktiven Ort zusätzlich auf. Hier können sie noch ein Stückchen authentisch ländliches Mallorca erleben. Sein urmallorquinisch, ländliches Ambiente hat sich der Ort Selva immer beibehalten und strahlt somit eine besondere Faszinationen aus. Der Ort wurde zum ersten Mal im Jahre 1232 erwähnt, als er als arabische Landansiedlung errichtet wurde. König Jaume II ernannte um 1300 Selva zu einer Stadt mit eigenen Rechten. So erlebte der Ort eine farbenfrohe Geschichte, die Bewohner litten einerseits unter der Hand von Banditen und nahmen andererseits aber auch an Aufständen teil.

Kultur und Geschichte

Die lange Geschichte Selvas spiegelt sich in den prächtigen historischen Gebäuden des Ortes wider, der schon Mitte des 13. Jh. in schriftlichen Aufzeichnungen Erwähnung fand. Die Fassaden einer der ältesten mallorquinischen Kirchen, einst dem Schutzheiligen San Lorenzo geweiht, stehen noch.

Eine beeindruckende Kirche findet sich an der Plaça Major, dem Hauptplatz des Ortes. Zu der etwas jüngeren gotischen Fassade der Kirche führen 42 Stufen hoch. Nachdem ein Feuer im Jahre 1855 in dem Gotteshaus gewütet hatte, wurden große Teile der Kirche renoviert. Um die Authentizität des Gebäudes zu erhalten, arbeitete der damalige Architekt nach den Originalplänen aus dem 17. Jahrhundert.

Ein weiteres bekanntes Stück der historischen Architektur der Stadt Selva bildet auch das Valella Kreuz. Auf das Jahr 1710 datiert das barocke Kreuz und wurde 1963 ganz offiziell als kulturell überaus bedeutend erklärt. Acht Figuren erkennt man, die in den Sockel in verschiedenen Nischen gemeißelt wurden. Unter anderem lassen sich der heilige Georg, die heilige Barbara und ebenso die historisch berühmte Persönlichkeit der Stadt, San Lorenzo, darunter ausmachen.

Beim Bummel durch die Gassen und beim Aufstieg zur Pfarrkirche treffen Besucher überall auf sehenswerte Architektur als Zeugnisse einer langen Vergangenheit. Der Name des von der Sonne verwöhnten Ortes leitet sich vom lateinischen "silva" (Wald) ab. Mandel- und Orangenbäume und Olivenwälder prägen die Region, die zur Zeit der Mandelblüte im Februar ein besonders idyllisches Bild bietet.

Märkte und Fiestas in der Gemeinde Selva

Die Bibliothek und das Kulturzentrum mit ihren Angeboten sowie die Folkloregruppe "Aires de Muntanya" sorgen für Unterhaltung vor Ort. Hinzu kommen die Märkte, Messen und Feste, die in Selva auf die Beine gestellt werden. Am 3. Mai präsentiert sich das regionale Handwerk auf einem großen Markt anlässlich des Feiertages "Festa de Sa Creu". Zu dessen Höhepunkten zählen die traditionellen Tänze zur Ankunft der Camerata und eine Messe, bei der die neue Ernte gesegnet wird. Es schließen sich Radtouren, volkstümliche Xeremia-Musik (Sackpfeifen) sowie ein Markt zum Verkosten von Schnecken in verschiedenen Zubereitungsarten der Balearen an.

Am zweiten Wochenende im Juni wird Selva zum Schauplatz des Kräuterfestes "Fira de Ses Herbes" mit buntem Rahmenprogramm. Es folgen die sommerlichen Patronatsfeste von Ende Juli bis Ende September, die in Moscari (auch in Algaida, Binissalem und Randa) Santa Ana und in Selva Sant Llorenç und der "aufgefundenen Muttergottes" gewidmet sind. In Caimari wird das Patronatsfest "Mare de Déu d'agost" begangen, und den Abschluss setzt Biniamar mit seiner "Santa Tecla"-Feier.

Markttag am Mittwoch

Der bunte Wochenmarkt findet jeden Mittwoch auf der Plaça Major statt. Hier kann man dann an den Ständen vorbei bummeln und sich die frischen landwirtschaftlichen Produkte, Kleidungsstücke und Kunsthandwerk ansehen. Landestypische Spezialitäten und Produkte, aber auch frisches Obst und Gemüse aus der Region sowie ebenfalls manche Kleinkunst finden sie im bunten Angebot.

Restaurants in Selva

Die Auswahl an Restaurants ist in dem kleinen Ort nicht so umfangreich. Nichts desto trotz gibt es einige Möglichkeiten. Das wohl bekannteste Restaurant ist sicher das Miceli’s. Schöne Ausblicke auf die Stadt und darüber hinaus, bietet das kleine Restaurant. Angeboten wird das beliebte 5-Gänge Menü. Abhängig davon, was der Koch an diesem Tag an frischen Produkten auf dem Markt eingekauft hat, wechselt das Menü täglich. Natürlich gibt es in der näheren Umgebung, gerade in Richtung Inca, ein ausreichend und vielfältiges kulinarisches Angebot.

Ausflüge in die Region

Eines der vielen lohnenden Ausflugsziele für Urlauber in Selva stellt die nur 10 km entfernte Stadt Inca dar. Sie ist das Zentrum der in der gesamten Region Es Raiguer ansässigen Schuh- und Lederwarenindustrie. Einige Lederbetriebe der Stadt haben sich zu international bekannten Marken gemausert.

Vom Bahnhof in Inca verkehren Züge in die Inselhauptstadt Palma in die eine Richtung oder in die andere über Sa Pobla bis nach Manacor. Jeweils am Donnerstag findet hier einer der größten Wochenmärkte der Insel statt, unter anderem mit einem sehr vielfältigen Angebot an inseltypischen Spezialitäten und frischem Gemüse und Obst aus der Umgebung.

Die weitläufigen Sandstrände der großen Bucht Badia d'Alcúdia im Norden und das traumhaft schöne Naturschutzgebiet "S'Alubufera" sind in rund 30 Autominuten erreicht. Eine Stunde dauert die Fahrt auf kurvenreicher Strecke durch die Tramuntana ins bezaubernde Bergdorf Fornalutx. Ebenso empfehlenswerte Orte, wie Valldemossa oder Soller bis zum Kloster Lluc bieten ausreichend Ziele für wunderschöne Ausflüge. Auch das "Museu d'Art Contemporani" im benachbarten Ort Sa Pobla ist einen Besuch wert.

Sport und Freizeitaktivitäten

Bei passionierten Radfahrern ist die Region sehr beliebt. Denn sie bietet anspruchsvolle Bergtouren ins Tramuntanagebirge auf der einen Seite, aber auch weniger anstrengende Touren ins Landesinnere der Ferieninsel Mallorca. Für ambitionierte Wanderer ist die Umgebung von Selva ebenfalls ein idealer Ausgangspunkt um den fantastischen Gebirgszug der "Serra de Tramuntana" zu erkunden. Die überwältigenden Naturschönheiten dieses Gebirges faszinieren jeden Reisenden, auch wenn er sie nur per Mietwagen erkundet.