Ferienhäuser in Santanyi mieten

Hier sehen Sie unsere Ferienhäuser in Santanyi zur Ferienmiete.

Personen
490 Unterkünfte

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten, um nur verfügbare Angebote anzuzeigen.

Villa

In Strandnähe mit Dachterrasse - Casa Antonio Invierno

Cala Llombards, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 100 m²

4.55 (41 Bewertungen)

82 € / Nacht

Finca

Ruhige Lage mit Pool – Casa Rústica

Santanyí, Mallorca Süden,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80 m²

4.45 (47 Bewertungen)

105 € / Nacht

Ferienhaus

Can Felip(Lom120)

Cala Llombards, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 80 m²

4.5 (8 Bewertungen)

104 € / Nacht

Villa

5 Schlafzimmer, 5 Bäder mit spektakulärer Aussicht und direktem Zugang zum Meer

Cala D'or, Santanyí,

10 Pers., 5 Schlafzimmer, 298 m²

4.45 (20 Bewertungen)

718 € / Nacht

Apartment

Ferienwohnung La Perla de Cala d'Or 10 mit Gemeinschaftspool, Garten und Wlan

Cala D'or, Santanyí,

10 Pers., 5 Schlafzimmer, 100 m²

4.3 (16 Bewertungen)

218 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus 'Petita Casa Marinero' mit Meerblick & Wlan

Portopetro, Santanyí,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80 m²

4.3 (14 Bewertungen)

144 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus Casa Es Domingos mit Balkon, Wlan und Terrasse

Cala Llombards, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 90 m²

4.75 (4 Bewertungen)

135 € / Nacht

Ferienhaus

Ruhige Lage in Strandnähe – Casa de la playa

Cala Santanyí, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 85 m²

4.1 (41 Bewertungen)

118 € / Nacht

Finca

Alleinstehendes Ferienhaus Son Garrot mit Garten, Bergblick und Wlan; Parkplätze vorhanden

Santanyí, Mallorca Süden,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 130 m²

4.85 (34 Bewertungen)

188 € / Nacht

Finca

Landhaus mit Pool im Naturpark – Casa Ventura

Santanyí, Mallorca Süden,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 100 m²

4.25 (45 Bewertungen)

106 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus "Apartamento Estrella del Mar" mit Pool, Klimaanlage, Wlan, Balkon, Terrasse und Garten

Cala Santanyí, Santanyí,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 90 m²

5 (3 Bewertungen)

135 € / Nacht

Ferienhaus

Cala Santanyí Beach House Jm

Cala Santanyí, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 150 m²

3.9 (11 Bewertungen)

137 € / Nacht

Apartment

Vista Playa (Lom180)

Cala Llombards, Santanyí,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 60 m²

4.7 (22 Bewertungen)

88 € / Nacht

Ferienhaus

"Algueret" in Meeresnähe mit Meerblick, Pool, Wlan, Klimaanlage, Terrasse und Garten; Parkplatz

Portopetro, Santanyí,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 280 m²

4.65 (15 Bewertungen)

238 € / Nacht

Apartment

Ferienwohnung 'Felipe 1-5' mit Terrasse, Gemeinschaftspool und Wlan

Cala Serena, Santanyí,

2 Pers., 1 Schlafzimmer, 30 m²

3.9 (44 Bewertungen)

48 € / Nacht

Finca

Finca Portell in Porto Petro

Portopetro, Santanyí,

10 Pers., 5 Schlafzimmer, 400 m²

4.9 (20 Bewertungen)

315 € / Nacht

Ferienhaus

Sa Caseta

Cala Llombards, Santanyí,

5 Pers., 2 Schlafzimmer, 60 m²

4 (7 Bewertungen)

75 € / Nacht

Finca

Finca "Villa Sa Punta" mit Pool und idyllischer Terrasse

Portopetro, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 150 m²

3.9 (28 Bewertungen)

151 € / Nacht

Apartment

Ferienwohnung "Porto Cari 9" mit Meerblick, Balkon und Klimaanlage

Cala D'or, Santanyí,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 83 m²

4.2 (14 Bewertungen)

109 € / Nacht

Finca

Finca "Villa Son Coves" mit Garten und Pool

Santanyí, Mallorca Süden,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 140 m²

3.7 (6 Bewertungen)

229 € / Nacht

Villa

Villa "Casa Fiol" mit Gemeinschaftspool und Wlan

Cala Serena, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 100 m²

4.65 (32 Bewertungen)

121 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus "Michaela" mit Meerblick, privater Terrasse und Wlan

Portopetro, Santanyí,

12 Pers., 6 Schlafzimmer, 240 m²

5 (2 Bewertungen)

218 € / Nacht

Finca

Villa Sa Cala in Cala Santanyi

Cala Santanyí, Santanyí,

15 Pers., 7 Schlafzimmer, 150 m²

4.7 (10 Bewertungen)

299 € / Nacht

Apartment

Playa d'Or (Cdo145)

Cala D'or, Santanyí,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 75 m²

3.45 (13 Bewertungen)

132 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus Casa Folara mit Meerblick, Pool, Wlan, Terrasse und Garten

Cala Llombards, Santanyí,

4 Pers., 2 Schlafzimmer, 96 m²

4.9 (12 Bewertungen)

188 € / Nacht

Ferienhaus

Klimatisiertes Haus nahe dem Strand mit schönem Design, Pool, Terrasse, Garten und Wlan

Cala Llombards, Santanyí,

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 150 m²

4.75 (34 Bewertungen)

433 € / Nacht

Ferienhaus

Ferienhaus 'Es Jaç' mit Bergblick und Garten

Cala S'almonia, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 90 m²

4.7 (8 Bewertungen)

182 € / Nacht

Ferienhaus

Ca Na Rosa

Cala Llombards, Santanyí,

6 Pers., 3 Schlafzimmer, 75 m²

4.4 (5 Bewertungen)

87 € / Nacht

Apartment

Ferienwohnung "Felipe 2-5" mit Privatterrasse, gemeinschaftlich genutztem Pool & Wifi

Cala Serena, Santanyí,

4 Pers., 1 Schlafzimmer, 30 m²

3.5 (144 Bewertungen)

64 € / Nacht

Villa

Casa Michaela

Portopetro, Santanyí,

12 Pers., 7 Schlafzimmer, 264 m²

5 (5 Bewertungen)

271 € / Nacht

Porta Holiday - Ihre Ferienvermietung in Santanyi!

Sie möchten eine Immobilie in Santanyi für ihren Urlaub mieten oder haben eine Frage zu unseren Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Mallorca? Sie konnten Ihr(e) Traum-Villa in Santanyi noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +49 32 221 091 763 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Holiday Ferienvermietung in Santanyi berät Sie gerne und findet für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Santanyi auf Mallorca

Santanyi – die urige Region im Südosten vom Mallorca

Die Ortschaft Santanyi (Santanyí) befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Küste im Südosten der Insel Mallorca. Die Stadt Santanyi ist gleichzeitig der Verwaltungssitz der gleichnamigen und am südlichsten gelegenen Gemeinde der Baleareninsel und befindet sich knapp 60 km von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt.

Zur gesamten Gemeinde gehören neben dem eigentlichen Hauptort Santanyí als Verwaltungssitz, die Orte Cala Santany, Cala Figuera, Cala Llombards, es Llombards, es Cap d’es Moro, Son Moja, Calonge und auch die beliebten Küstenorte Cala d’Or sowie Portopetro.

Die Gemeinde liegt in der Landschaftszone Migjorn von Mallorca. Trotz der eigentlich flachen Landschaftsgestaltung finden sich doch einige Erhebungen. Es liegen der Puig Gros mit 271 Meter sowie der Pena Bosca mit 280 Meter als höchste Erhebungen auf dem Gemeindegebiet von Santanyí. Ein Küstenabschnitt von etwa 35 Kilometern gehört ebenfalls zum Gemeindebereich.

Erstmalige Erwähnung fand der Ort im Jahre 1236, als in den Annalen zum ersten Mal der Name Sancti Ani erwähnt wurde. Kurze Zeit später wurde Santanyi von König Jaume II. bereits das Stadtrecht verliehen.

Die Geschichte des Ortes ist, wie bei so vielen Gegenden auf Mallorca, sehr vielschichtig. Neben den Römern waren unter anderem auch die Mauren bzw. Araber zumindest zeitweise auf dem Gemeindegebiet ansässig. Viele Ortsnamen gehen so zum Beispiel auf die islamischen Einflüsse zurück. Neben der Besetzung durch Römer und Araber war die Gegend immer wieder Schauplatz von Piratenüberfällen, die weitestgehend unentdeckt in die schmalen Küstenbereiche vordringen konnten.

Santanyi - der Südosten Mallorcas

Die als Künstlerort bekannte Ortschaft Santanyi und das an der Küste gelegene Cala Santanyi befinden sich in einer eher ruhigen Gegend der Insel. Bedingt ist dies durch die Küste, welche durch die typischen Buchten des südlichen Mallorcas gekennzeichnet ist. Durch die Meeresspiegelanstiege der Nach-Eiszeit, sind ehemalige Bach- und Flusstäler, von denen auch der Name Calas abgeleitet wird, ganz oder teilweise von Wasser bedeckt. Daher kommt es in diesem Bereich zur Ausbildung der typischen, sehr schmal in das Land reichenden Buchten.

Fincas für Mallorca Urlaub fernab des Massentourismus

Die Fincas und Ferienhäuser in und um Santanyi werden gerne von Familien und Gästen angemietet, die ungestört ihren Urlaub verbringen möchten. Weitab der Touristenhochburgen liegt Cala Santanyi in einer sehr beschaulichen und weitestgehend naturbelassenen Gegend. Umschlossen wird Santanyi von den Gemeinden Campos (im Norden und Nordosten), Felantix im Osten und Ses Salines im Westen.

Sehenswürdigkeiten in Santanyi

Wie so viele Gemeinden der Baleareninsel Mallorca hat auch Santanyi einiges an Sehenswürdigkeiten für die gesamte Familie zu bieten. Die repräsentativsten Gebäude befinden sich, wie für spanische Städte üblich, direkt am Plaza Mayor (katalanisch: Plaça Major), dem größten und zentralsten Platz der Stadt. So liegt dort auch das 1902 fertiggestellte Rathaus mit seiner bekannten Uhr ebenso an diesem Platz wie die alte Pfarrkirche Sant Andreu aus dem 18. Jahrhundert und die bereits im 14. Jahrhundert erbaute Rosenkranzkapelle Capella del Roser.

Alle älteren Gebäude der Stadt haben zumeist eins gemein, daß sie mit demselben Kalksandstein erbaut worden sind, der auch heute noch in der gesamten Region abgebaut wird. Wegen der Färbung dieses Kalksteins besitzt Santanyi auch gerne den Beinamen „goldene Stadt“. Weil der unverputzte beigebraune „Mares“, wie der Sandstein von den Einheimischen genannt wird, einem in der Abendsonne goldfarben glitzernd erscheint.

Jeweils am Mittwoch und Samstag findet ab ca. 9 Uhr bis etwa 13-14 Uhr der Wochenmarkt auf dem verkehrsberuhigten Plaza Mayor statt. Hier werden ihnen landestypische Produkte, Obst und Gemüse aus der Region, aber auch viele Spezialitäten der Insel angeboten. Ein buntes Treiben und Feilschen auf dem großen Platz des Ortes versetzt einen gefühlt in frühere Zeiten zurück.

Etwas weiter außen gibt es zudem mit dem Porta Murada noch ein altes Stadttor, welches eines der letzten Stücke der ehemaligen Stadtmauer darstellt und dessen Turm im 16. Jahrhundert erbaut wurde.

In unmittelbarer Entfernung zur Finca

Viele Ortschaften sind mit dem Mietwagen vom Ferienhaus in Santanyi innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. In unmittelbarer Entfernung zu Santanyi liegt der 1992 eröffnete Naturpark Parc Natural Mondrago. Lediglich fünf Kilometer in östlicher Richtung von der Stadt entfernt erstreckt sich der fast 800 Hektar große Park zwischen Porto Petro und Cala Figuera. Hauptattraktionen sind neben den verschiedenen Vogelarten sicherlich die seltene Flora (vor allem Orchideen) und die nahezu ausgerotteten Landschildkröten der Balearen.

Zwei naturbelassene Strände, genauer gesagt der Strand s’Amarador und der ses Font de n’Alis, liegen innerhalb des Naturparks und sind immer einen Besuch wert. Aufgrund der relativen Abgeschiedenheit sind die Strände gerne Anlaufziel für Bade-Touristen und Privatyachten – denen etwas Raum in der Bucht zugestanden wird – die Ruhe und Erholung auf Mallorca suchen.

An der Bucht des Cala Santanyi befindet sich als spannender Anlaufpunkt das Brandungstor es Pont, welches sich gerade unter Geocachern großer Beliebtheit erfreut. Das durch Brandungswellen geformte Tor liegt unmittelbar vor der Küste und ist ein gerne gewähltes Fotomotiv.

Kunst und Kultur

Wie eingangs bereits erwähnt, ist Santanyi eine Hochburg für Künstler. In unmittelbarer Nähe zu den Ferienhäusern in Santanyi befinden sich daher oftmals Inneneinrichtungsgeschäfte, Kunstgalerien und Design-Ateliers. Rings um den Plaza Mayor überwiegen kleine Tapas-Bars, einladende Cafés und mallorquinische Restaurants.

Einen absoluten Höhepunkt kann man am 25. Juli erleben, wenn die Stadt am Plaza Mayor das Volksfest Sant Jaume feiert. Im Herbst findet immer am dritten Samstag im Oktober der Jahrmarkt in Santanyi statt. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet am 30. November eines jeden Jahres das Patronatsfest der Pfarrkirche von Sant Andreu.

Strände in Santanyi und Umgebung

Die Strände mit ihren verwinkelten Buchten innerhalb der Gemeinde Santanyi sind schnell von den Ferienhäusern auf Mallorca zu erreichen. Ein einzigartiges Naturerlebnis stellen die stellenweise bis zum Wasser reichenden Baumbestände dar. So befindet sich die Bucht Cala Santanyi oder die etwas südlicher gelegene Cala Llombards bis zum Mittag eher im Sonnenschatten.

Außerdem eignen sich die flachen, durch seichtes Gefälle gekennzeichneten Buchten hervorragend zum Baden mit jüngeren Kindern.

Etwas größer und exklusiver ist es an der Cala d'Or, der goldenen Bucht. Diese grenzt an das Gemeindegebiet Felanitx an und bildet mitsamt der zerklüfteten Klippenküste und der Festung Cala d'es Forti die Einfahrt zur Marina Porto Cari, einem bekannten Yachthafen.

Sport und Freizeitaktivitäten

In den Küstenorten werden ihnen Tauchtouren angeboten, auch für Anfänger oder Schnupperkurse. Hier können sie dann die fantastische Unterwasserwelt der Balearen erleben. Stand-up Paddeln, Bootsverleih und sonstige vielfältige Wassersportmöglichkeiten finden sich ebenfalls in allen Orten des Küstenbereiches. Herrliche Radtouren oder ausgedehnte Wanderungen gestalten sich entlang der zerklüfteten Küste oder auch ins Landesinnere.

Golfer finden ihr Vergnügen auf den Golfanlagen im Süden und Südosten der Insel. Sehr beliebt ist der Golfplatz „Vall d‘ Or Golf“ bei Cala d‘ Or, aber auch die bekannten Golfanlagen von Son Antem in Richtung Llucmayor.