Ferienhäuser in Son Servera mieten

Hier sehen Sie unsere Ferienhäuser in Son Servera zur Ferienmiete.

Personen
22 Unterkünfte

Unser Dankeschön für Ihre Treue!
Für alle Neubuchungen mit Reiseantritt bis 31.12.2020 reduzieren wir ab sofort bis auf weiteres die Anzahlung von 30% auf 15%.

Finca Padre

Ländliche Finca mit Pool und Bergblick in Son Servera – Nordosten Mallorcas

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Ländliche Urlaubsoase
  • Idyllischer Weitblick
  • Kindersicherer Pool

120 - 224 € / Nacht

  • 4 Pers. · 2 SZ · 2 BZ · 70 m²

Finca Can Payes

Exklusive Finca in Son Servera mit großem Grundstück und traumhaftem Pool

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Oase der Ruhe
  • Großer, privater Pool
  • Restaurants fußläufig zu erreichen

295 - 466 € / Nacht

  • 7 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 210 m²

Finca Can Carrio

Gemütliche Finca für Familien und Golfliebhaber in Son Servera

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Ländliche Lage
  • Überdachte Terrasse mit Landschaftsblick
  • Rustikales Ambiente

110 - 148 € / Nacht

  • 4 Pers. · 2 SZ · 2 BZ · 225 m²

Finca Xiclati

Traumhafte Naturstein-Finca mit Pool ideal für Wanderbegeisterte

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Riesiges Grundstück
  • Pool-Landschafts mit Weitblick
  • Gemütliches Interieur

503 - 700 € / Nacht

  • 10 Pers. · 5 SZ · 4 BZ · 600 m²

Finca Es Fasser

Schmuckkästchen Finca-meernah, privater Pool,Terrasse und Garten, Wifi, TV, BBQ.

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • In ländlicher Lage
  • Meernähe
  • Viel Privatsphäre

320 - 500 € / Nacht

  • 10 Pers. · 5 SZ · 3 BZ · 300 m²

Finca Galardo

Nostalgisch Finca-strandnah & zentral, privater Pool, Sonnenterrasse, Wifi, TV, BBQ

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Zentrale & ruhige Lage
  • Nur 150 m zum Strand
  • Überdachter Barbecue-Bereich

186 - 251 € / Nacht

  • 7 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 150 m²

Finca Pula

Ferienhaus für 10+5 Personen mit Internet, Golfplatz in der Nähe & privatem Pool

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Absolute Alleinlage
  • Herrliche Pool-Landschaft
  • Viel Privatsphäre

303 - 499 € / Nacht

  • 15 Pers. · 6 SZ · 5 BZ · 460 m²

Finca Pula Golf

Moderne Ferien-Finca mit privatem Pool - nah am Meer und Golfplatz

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Absolute Alleinlage
  • XXL-Pool mit Weitblick
  • Viel Privatsphäre

289 - 428 € / Nacht

  • 8 Pers. · 4 SZ · 3 BZ · 300 m²

Finca Son Sard

Moderne Villa mit Infinity Pool in Son Servera

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Ideal für Feste & Events
  • Herrlicher Garten, riesiger Pool
  • Moderne & hochwertige Ausstattung

908 - 1.675 € / Nacht

  • 20 Pers. · 8 SZ · 8 BZ · 622 m²

Finca Catalina

Gemütliche Finca mit Pool und Bergblick nahe Son Servera

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • In Strand- & Meernähe
  • Traumhafter Außenbereich
  • Überdachte Terrasse

203 - 258 € / Nacht

  • 8 Pers. · 4 SZ · 3 BZ · 200 m²

Casa Sa Plana

Modernes ideales Ferienhaus-strandnah, privater Pool und Terrasse, AC, WIFI, BBQ

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Ruhige, ländliche Lage
  • In Meernähe
  • Liebevoll gestalteter Außenbereich

109 - 221 € / Nacht

  • 4 Pers. · 2 SZ · 1 BZ · 100 m²

Finca Es Garballo

Komfortable Finca in ruhiger Lage mit Pool, Internet und Sat-TV für 4 Personen

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Inmitten mediterraner Landschaft
  • Gemütliches Ambiente
  • Tolle Pool-Landschaft

158 - 284 € / Nacht

  • 4 Pers. · 2 SZ · 2 BZ · 140 m²

Finca Can Mint

Natursteinfinca mit Pool und tollem Ausblick in Son Servera

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • In traumhafter Alleinlage
  • Liebevoll gestalteter Außenbereich
  • Herrlicher Landschaftsblick

179 - 309 € / Nacht

  • 4 Pers. · 2 SZ · 2 BZ · 100 m²

Finca Casa Viva

Schöne Finca in ruhiger Lage mit Pool und tollem Ausblick für 6 Personen

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Terrasse mit fantastischem Landschaftsblick
  • Großer Pool
  • Viel Privatsphäre

194 - 368 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 180 m²

Finca Hierba

Geschmackvolle Finca

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Ländliche Alleinlage
  • Wunderschöne Pool-Landschaft
  • Fantastischer Fernblick

195 - 302 € / Nacht

  • 8 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 160 m²

Finca Victoria

Freundliche und lichtdurchflutete Finca in Son Servera mit Pool und Garten

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • In ruhiger Alleinlage
  • Überdachte Terrasse mit Fernblick
  • Barbecue-Bereich

203 - 267 € / Nacht

  • 7 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 120 m²

Finca Son Gener

Finca in traumhafter Lage mit großem Pool im Nord-Osten Mallorcas

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Ländliche Lage
  • Hübscher Pool-Bereich
  • Familienfreundlich

208 - 314 € / Nacht

  • 8 Pers. · 4 SZ · 3 BZ · 210 m²

Finca Es Moli d'Aigua

Schöne und geräumige Finca für 6 Personen mit Pool, Alleinlage und Strandnah

Son Servera, Mallorca Nordosten

242 - 368 € / Nacht

  • 6 Pers. · 4 SZ · 3 BZ · 240 m²

Finca Bassanet

Moderne und hochwertige Finca mit Meerblick, Billardtisch, Tischtennisplatte und Pool

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Ruhige Alleinlage
  • Traumhafte Pool-Landschaft
  • Viel Privatsphäre

308 - 529 € / Nacht

  • 10 Pers. · 5 SZ · 4 BZ · 280 m²

Finca Can Roca

Einladende Finca mit Garten und Großem Pool in Son Servera

Son Servera, Mallorca Nordosten

  • Traumhafter, gepflegter Außenbereich
  • Rustikales Ambiente
  • Privater XXL-Pool

315 - 578 € / Nacht

  • 10 Pers. · 5 SZ · 4 BZ · 240 m²

Porta Holiday - Ihre Ferienvermietung in Son Servera!

Sie möchten eine Immobilie in Son Servera für ihren Urlaub mieten oder haben eine Frage zu unseren Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Mallorca? Sie konnten Ihr(e) Traum-Finca in Son Servera noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +49 211 546 90 65 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Holiday Ferienvermietung in Son Servera berät Sie gerne und findet für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Son Servera auf Mallorca

Informationen über Son Servera auf Mallorca - kleine Stadt mit beliebter Küste

In der östlicher Region Llevant von Mallorca liegt das rund 4.850 Einwohner zählende Städtchen Son Servera und es ist auch Sitz der Verwaltung für die Gesamtgemeinde. Zur gleichnamigen Gemeinde mit ingesamt rund 11.300 Einwohnern gehören die Badeorte Cala Millor (nur ein Teil) und Cala Bona sowie die kleineren Ortschaften Costa dels Pins, Port Nou, Port Verd und Port Vell.

Ebenfalls einen Anteil an der Küstenlinie im östlichen Teil von Mallorca besitzt die Gemeinde Son Servera. Sie erstreckt sich vom Cap des Pinar bis südlich nach Cala Millor, dem bekannten Tourismuszentrum im Osten der Ferieninsel Mallorca. Die große Bucht dieses Küstenabschnitts ist nach der Gemeinde selbst benannt als „Badia de Son Servera“.

Die eigentliche Ortschaft Son Servera liegt unmittelbar am Fuße des 271 Meter hohen Berghügels „Puig de sa Font“ und rund 60 Kilometer von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca entfernt. Der Ort befindet sich an der alten Landstraße von Sant Llorenç des Cardassar nach Capdepera im Nordosten.

Geschichte und Kultur

Eigentlich relativ wenig bekannt ist aus der Vorgeschichte der Gemeinde Son Servera. Der Talaiot de Pula und Mestre Ramon stammen beispielsweise aus prähistorischer Zeit, aber mehr hat man bis jetzt noch nicht aus dieser Zeit gefunden. Bei Font des Molins de Son Sard fand man im Jahre 2012 aber Gebäudereste aus spätrömischer Zeit. Der Ritter Jaume Cervera von seiner Majestät, König Jaume I. erhielt im Jahre 1229 ein Dorf in der Gemarkung Llevant. Fortan sollte das Dorf seinen Namen, den des neuen Herren, als Ausdruck des Dankes für seine ritterlich Hilfe bei der glorreichen Eroberung der Insel Mallorca gegen die Araber tragen. Leider existiert kein entsprechendes Dokument, welches dies eindeutig historisch belegen könnte.

Deshalb gibt es häufige Diskussionen über den Ortsnamen und die korrekte Schreibweise von Son Servera. Seit dem 13. Jahrhundert ist das Dorf aktenkundig und wurde mutmaßlich nach dem Namen seines Herren, der katalanischen Adelsfamilie Cervera, mit größter Wahrscheinlichkeit benannt.

Lage und Sehenswürdigkeiten

Son Servera zeichnet sich durch seine schöne Lage am Fuß des Berges "Puig de Sa Font" aus. Seit dem Bau einer Umgehungsstraße wurde es spürbar ruhiger in der Stadt, weil dadurch der Durchgangsverkehr der Inselbewohner und Gästen entfällt. In früheren Jahren schlängelte sich der gesamte Verkehr in den Nordosten über die Hauptstraße direkt durch den Ort.

Die beiden Kirchen in der Ortschaft Son Servera sind zugleich die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Unvollendet blieb der Bau der neugotischen "Església Nova" (Neue Kirche), die heute als Veranstaltungsort für kulturelle Veranstaltungen und Events unter freiem Himmel genutzt wird.

Die letztere der beiden Kirchen wurde nach Entwürfen des Gaudí-Schülers Joan Rubió i Bellver von 1905 bis 1929 erbaut, konnte aus Geldmangel jedoch nicht fertiggestellt werden. Aufgrund der hohen Kosten wurden die letzten Arbeiten dann endgültig 1931 eingestellt. Jedoch noch Erhaltungsarbeiten erfolgten in den Jahren 1994/95 und Nachbearbeitungen in den Jahren 2007 und 2008.

Son Serveras alte Pfarrkirche "Sant Joan Bautista" stammt aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, als Glockenturm dient ein Wehrturm aus dem 16. Jahrhundert. Der Grundriss der Kirche ist einschiffig und rechteckig mit seitlichen Kapellen.

Eine Pest-Epidemie brach im Jahre 1820 im Ort aus. Ihr fielen 1040 der damals 1808 Einwohner zählenden Ortschaft zum Opfer. Das Denkmal „Es pastoret“ in der Ortsmitte aufgestellt, erinnert noch hieran.

Ausflüge und mehr

Ein guter Ausgangspunkt ist Son Servera für Ausflüge zu interessanten Sehenswürdigkeiten, die Sie in der östlichen und nordöstlichen Region Mallorcas entdecken können.

Urlauber, die nahe der Kleinstadt Son Servera eine Finca oder eine andere Ferienunterkunft buchen, finden neben den Küstenorten an der „Badia de Son Servera“ weitere lohnende Ausflugsziele. Etwa eine knappe halbe Stunde dauert die Autofahrt mit dem Mietwagen in die drittgrößte mallorquinische Stadt Manacor, wo auch die bekannte Perlenfabrik "Majorica" besucht werden kann.

Für einen Ausflug ist die benachbarte Ortschaft Arta ebenfalls sehr zu empfehlen. Einmal ist da die Burg mit dem Kloster San Salvador und einem herrlichen Panoramablick über die ganze Gegend für einen Besuch empfehlenswert. Aber nahe Arta gibt es auch die sehenswerten Tropfsteinhöhlen „Coves de Arta“ zu bestaunen.

Besonders interessant ist aber der traditionelle Wochenmarkt am Dienstagvormittag, der auch weit über die regionalen Grenzen bekannt ist, mit einem Besuch zu verbinden. Der Markt findet im ganzen Zentrum des Ortes Arta statt. Hier finden sie unter anderem viele landestypische Produkte und leckeren Spezialitäten wie Serrano-Schinken und hausgemachten Käse, aber natürlich auch frisches Gemüse und Obst aus der Umgebung. Montags findet in Cala Millor ein bunter Wochenmarkt in der "Carrer de Na Penyal" statt, am Freitag ist dann traditioneller Markttag in Son Servera.

Zum Gemeindegebiet von Son Servera gehört auch teils das beliebte Ferienzentrum Cala Millor mit seinem langen Sandstrand, welches zwischen dem kleineren Küstenort Cala Bona und dem Naturschutzgebiet Sa Punta de n’Amer liegt. Das Auditorium „Sa Màniga“ von Cala Millor ist Schauplatz vieler kultureller Veranstaltungen im Sommerhalbjahr, wie Theater, Ballett und Konzerte.

Strand und Meer

Ein komfortables Ferienhaus oder eine ruhig gelegene Finca eignen sich als behaglicher Standort für aktive Feriengäste, die gern ihr eigenes Reich zur Verfügung haben, aber ebenso gerne Land und Leute kennenlernen möchten.

Die kurzen Distanzen in die Küstenorte oder an die ruhigeren Strände wie die beliebte Platja de sa Marjal oder die Badebucht von Es Rajoli südlich von Costa dels Pins erlauben eine abwechslungsreiche Urlaubsgestaltung. Die Ost- und auch nordöstliche Küste der Insel Mallorca wird geprägt von kleinen und größeren „Calas“. Das sind fjortartige Buchten, meist mit feinem Sandstrand, die zum Baden einladen.

Sport und Freizeitaktivitäten

Diese Gegend ist wie geschaffen für einen ausgeprägten Golfurlaub, denn neben dem Golfplatz „Club de Golf Son Servera“ mit 18 Löchern, der zweitältesten Golfanlage Mallorcas, sind auch die Golfplätze „Capdepera Golf“ und näher zur Küste hin liegend der Golfplatz „Canyamel Golf“ schnell zu erreichen, ebenso die nahegelegene Golfanlage „Pula Golf“.

Bei passionierten Radfahrern ist die Region um Son Servera ebenfalls sehr beliebt, aber auch bei ambitionierten Wanderern. Einmal lässt sich die ganze östliche Küstenregion bis hoch in den Nordosten so erkunden und zum anderen ist der fantastische Naturpark „Parc natural de la peninsula Llevant“ nahe Arta mit seiner faszinierenden Landschaft sowie seiner Flora und Fauna nicht weit entfernt.

Restaurantipps in Son Servera

  • Ca´n Julia: Authentische mallorquinische Küche am Eingang des Ortes.
  • Peperoncino: Ausgezeichnete italienische Küche in der Nähe der Placa Sant Joan.
  • Taberna Gallega: Bar der Einheimischen mit gemütlicher Terrasse.