Ferienhäuser für Ihren Radurlaub auf Mallorca

Hier sehen Sie unsere Ferienhäuser für Ihren Radurlaub auf Mallorca zur Ferienmiete.

Personen
735 Unterkünfte

Casa Turquesa 6 Pax

Modernes Haus in erster Meereslinie von Playa De Muro für 6 Personen

Playa de Muro, Mallorca Norden

249 - 535 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 260 m²

Aktionspreis: Buchungen, die im Reisezeitraum vom 01.05.2019 bis 31.05.2019 liegen, erhalten Preisnachlässe von bis zu 15%.

Casa Palou

Gemütliche Finca für 8 Personen mit Pool und Wifi

Inca, Mallorca Mitte

195 - 264 € / Nacht

  • 8 Pers. · 4 SZ · 3 BZ · 180 m²

Casa Briela

Gemütliches Stadthaus in Can Picafort mit traumhaftem Meerblick und Sonnenterrasse

Can Picafort, Mallorca Norden

159 - 237 € / Nacht

  • 4 Pers. · 2 SZ · 2 BZ · 80 m²

Finca Can Puig

Moderne Villa im rustikalen Landhaus-Stil mit großem Pool und Garten

Calonge, Mallorca Südosten

180 - 310 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 267 m²

Finca Segui

Finca mit Pool in Berglandschaft für 6 Personen

Alaró, Mallorca Mitte

171 - 222 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 120 m²

Finca Baltazar

Luxuriöse Traum-Finca nahe Can Picafort mit Pool in den Bergen Mallorcas

Can Picafort, Mallorca Norden

122 - 281 € / Nacht

  • 8 Pers. · 4 SZ · 3 BZ · 150 m²

Casa Macarena II

Schönes Ferienhaus für 6 Personen in Valldemossa

Valldemossa, Mallorca Nordwesten

113 - 146 € / Nacht

  • 3 - 6 Pers. · 2 SZ · 1 BZ · 70 m²

Finca Cal Rei

Mallorquinische Finca mit Pool nahe Alcudia

Alcudia, Mallorca Norden

134 - 315 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 180 m²

Aktionspreis: Buchungen, die im Reisezeitraum vom 18.05.2019 bis 31.05.2019 liegen, erhalten Preisnachlässe von bis zu 10%.

Finca Can Blanco

Finca mit schönem Außenbereich für 6 Personen in Pollensa

Pollensa, Mallorca Norden

127 - 304 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · BZ · 150 m²

Aktionspreis: Buchungen, die im Reisezeitraum vom 05.05.2019 bis 24.05.2019 liegen, erhalten Preisnachlässe von bis zu 10%.

Finca Can Payes

Finca für 6 Personen mit privatem Pool in Son Servera

Son Servera, Mallorca Nordosten

281 - 467 € / Nacht

  • 7 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 210 m²

Finca Capella

Finca für 10 Personen mit großer Terrasse, Pool und tollen Aussichten

Manacor, Mallorca Nordosten

236 - 480 € / Nacht

  • 10 Pers. · 5 SZ · 5 BZ · 200 m²

Casa Ses Nines

Modernes Ferienhaus am Meer für 4 Personen

Cala Mayor, Mallorca Palma

130 - 262 € / Nacht

  • 4 - 8 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 150 m²

Apartamento Mandia-Maria del Mar

Traumhafter Meerblick - toll gelegen, hell und freundlich, Terrasse, BBQ,Wifi,TV

Cala Mandia, Mallorca Südosten

104 - 195 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 100 m²

Aktionspreis: Buchungen, die im Reisezeitraum vom 01.06.2019 bis 30.06.2019 liegen, erhalten Preisnachlässe von bis zu 20%.

Villa Port Nou

Ferienhaus für 6 Personen mit Pool in Costa de los Pinos

Costa de los Pinos, Mallorca Nordosten

211 - 627 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · 4 BZ · 280 m²

Aktionspreis: Buchungen, die im Reisezeitraum vom 01.07.2019 bis 31.07.2019 liegen, erhalten Preisnachlässe von bis zu 7%.

Finca Las Tierras

Hübsche Finca mit Poolterrasse, Garten und traumhaftem Bergblick in Llucmajor

Llucmajor, Mallorca Süden

175 - 256 € / Nacht

  • 6 Pers. · 3 SZ · 4 BZ · 200 m²

Finca Pola

Idyllische Finca mit Panoramaaussicht

Buger, Mallorca Norden

127 - 278 € / Nacht

  • 7 Pers. · 3 SZ · 2 BZ · 160 m²

Finca Petit

Finca mit herrlichem Panoramablick und privatem Pool - für 4 (+1) Personen

Arta, Mallorca Nordosten

159 - 230 € / Nacht

  • 4 - 5 Pers. · 2 SZ · 2 BZ · 100 m²

Casa Lavina

Ferienhaus für 4 Personen mit Pool in Strandnähe

Puerto Pollensa, Mallorca Norden

119 - 263 € / Nacht

  • 4 Pers. · 2 SZ · 1 BZ · 80 m²

Finca Can Colom

Stilvolle Finca mit Pool, idyllisch gelegen nahe Pollença

Pollensa, Mallorca Norden

354 - 794 € / Nacht

  • 8 Pers. · 4 SZ · 4 BZ · 180 m²

Finca Es Clot

Romantische Steilküste-urig rustikal und gemütlich, privater Pool, BBQ, TV, Wifi

Deià, Mallorca Nordwesten

247 - 701 € / Nacht

  • 8 Pers. · 4 SZ · 3 BZ ·

Was gibt es Schöneres als sein Urlaubsziel mit dem Fahrrad zu erkunden? Mallorca ist perfekt dafür geeignet: Die landschaftliche Vielfalt und abwechslungsreiche Topografie der Insel sind einzigartig. Das ganze Jahr über ist es grün, vor allem in den Monaten der Nebensaison. Wen wundert es daher, dass die Insel von Anfang Herbst bis ins späte Frühjahr den Radfahrern gehört. Das milde Klima mit Temperaturen zwischen 17 und 23 Grad sind jetzt optimal, um in die Pedale zu treten.

Mallorca mit dem Fahrrad entdecken

Für Profi-Radfahrer und ihre Teams ist die Insel schon lange eines der beliebtesten Trainingsziele europaweit - sie schätzen die verschiedenen Schwierigkeitsgrade und die Auswahl der Radtouren. Doch auch für alle anderen Ansprüche und Wünsche ist das Radfahren auf der Insel zu empfehlen einwandfrei, sei es für das Radeln nur zum Spaß, fürs Mountainbiking oder Rennradfahren.

Hervorragendes Netz an Radwegen

Den jährlich mehreren Tausend Radfahrern, die für ihren Lieblingssport angereist kommen, steht ein sehr gutes und bestens ausgeschildertes Radwegenetz von 1.250 Kilometern Länge zur Verfügung. Davon sind in etwa 20 Prozent der Straßen Gebirgsstrecken und knapp 700 Kilometer verkehrsarme Neben- und Seitenstraßen. Die Balearenregierung arbeitet daran, dieses Wegenetz weiter auszubauen.

Hügelige bis steile Straßen, ja im Tramuntana-Gebirge sogar Serpentinen, erwarten diejenigen, die trainieren und ihre Fitness auf Vordermann bringen möchten. Einsame und flache Landwege führen an Steinmäuerchen, Johannisbrot- und Mandelbäumen vorbei und auf asphaltierten und ungeteerten Wegen geht es von einem Dorf zum anderen. Sogar Mallorcas Strände, Buchten und Steilküsten können mit dem Rad erkundet werden.

Ein Radurlaub auf Mallorca macht fit, entspannt total und ist etwas für Sportler und Genießer gleichermaßen. Herrlich die frische Landluft, den Duft der Pinien oder die Brise des Meeres einzuatmen und dabei je nach Gusto kräftig oder sanft in die Pedale zu treten!

Eine Super-Infrastruktur für Radler

So hat man sich auf der Insel auch voll und ganz auf die radfahrenden Gäste eingestellt. Alleine an der Playa de Palma gibt es an die 30 Radsporthotels. Diese Hotels sind auch im Winter geöffnet, haben eine eigene Fahrradwerkstatt inklusive Mechaniker und spezielle Spa & Wellness-Angebote, die sich an die Radler wenden, z.B. mit Massagen, welche die Beinmuskulatur lockern. Sogar die Hotelküchen gehen auf die Bedürfnisse der Sportler mit abgestimmter vitamin- und kohlenhydrathaltiger Kost ein.

Fahrradurlauber können ihr eigenes Fahrrad mitbringen und mit dem Flugzeug transportieren. Das Fahrrad muss angemeldet werden und wird von den meisten Fluggesellschaften als Sondergepäck mit Extrakosten von ca. 50 Euro mitgenommen (allerdings keine E-Bikes). Oder aber der Gast leiht sich ein Rad vor Ort aus, wenn das Fahrrad nicht sogar vom Reiseveranstalter gestellt wird.

Einer der aktivsten und bekanntesten Radurlaub-Veranstalter auf Mallorca ist Bicycle Holidays Max Hürzeler. Der ehemalige Schweizer Profiradler hat Pionierarbeit in Dingen Radsport auf der Insel geleistet und maßgeblich zur Entwicklung der guten Infrastruktur für Fahrradfahrer beigetragen.

Bis heute bietet das Hürzeler-Team eine erstklassige Organisation und Betreuung mit verschiedenen Radurlaubangeboten an. Dabei kann der Radurlaub sehr gut alleine unternommen werden, genauso aber mit dem Partner oder Freunden, die sportlich auf dem selben Level sind. Die Gruppen-Kategorien mit maximal 16 Fahrern reichen von Einsteigergruppen mit kleinen Touren und hohem Genussfaktor bei einer Länge zwischen 20 und 50 Kilometer pro Tag, über Plausch-, Fun- und Hobbygruppen bis zu 150 km langen Touren oder sogar Speedgruppen, die von erfahrenen Gruppenleitern betreut werden.

Weitere Anbieter für Radurlaub auf Mallorca sind Philipps Bike Tours, Easy Tours oder bikefriends schon.

Individueller Radurlaub auf Mallorca

Natürlich kann man seine Radreise auch selbst planen. Wer das eigene Rad mitnimmt, sollte sich im Vorfeld unbedingt um einen Transfer vom Flughafen zur Urlaubsunterkunft kümmern. Oder man nimmt einen der zahlreichen und gut ausgerüsteten Fahrradverleiher in Anspruch, die welche Art von Drahtesel auch immer bieten – vom klassischem Tourenrad übers Rennrad bis zum Mountainbike.

Die Preise variieren je nach Radtyp und Anbieter zwischen 70 und 170 Euro pro Woche. Wichtig ist, stets gutes Kartenmaterial dabei zu haben oder sich GPS-Tracks aufs Smartphone zu laden. Außerdem sollten neben einer Regenjacke und Fahrradzubehör wie Flickzeug im Gepäck, bequeme Radkleidung, Sonnenbrille und Helm nicht vergessen werden. Denn das Tragen eines Fahrradhelmes ist auch auf Mallorca Pflicht.

Wer sich für eine selbstorganisierte Tour entscheidet, dem bietet Porta Holiday auf Mallorca die passende Unterkunft wie romantische Fincas, schöne Ferienhäuser oder praktische Urlaubsdomizile im Dorf. Dann heißt es nur noch, aufs Rad steigen, einfach los radeln und sich an der Schönheit der Insel erfreuen.