Font de sa Cala - Strand auf Mallorca

Mallorca Nordosten

Länge

350 m

Merkmale Wasser

Klares, blaues Wasser

Merkmale Sand

Sandstrand

Besonderheiten

Tauchschule in der Nähe

Infrastruktur


Beschreibung zum Strand

Um die kleine Bucht Font de Sa Cala zu erreichen, kann man gemütlich mit dem Auto von Palma aus über die Autobahn Richtung Manacor fahren. Angekommen, gibt es einen Parkplatz. Die kleine Sandbucht ist nach dem gleichnamigen Ort Font de Sa Cala benannt. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann sich am Strand Kajaks, Tretboote oder SUP’s ausleihen. Die Bucht ist eingegrenzt von Felsen und Bäumen und ist daher gut vor Winden geschützt. Eine Strandbar bietet die Möglichkeit sich Liegen und Sonnenschirme auszuleihen. Rettungsschwimmer haben stets den Überblick über die Bucht und sorgen für Sicherheit. Wer sich gerne an das Tauchen heranwagen möchte, kann dies in der nahegelegenen Tauchschule tun. Diese hat zudem die Lizenz im umgebenden Naturschutzgebiet die Gegend zu erkunden.

Lage der Font de sa Cala auf Mallorca

Weitere Strände in der Nähe