4 Ferienhäuser in Mancor de la Vall zur Ferienvermietung

1
Weitere Orte:
Finca in Mancor de la Vall Video verfügbar

Idyllische ruhige Finca-Garten mit privatem Pool und Sonnenterrasse, TV, Wifi, BBQ

Finca Roure
Mancor de la Vall, Mallorca Mitte Bewertung:

4 - 14 Personen  ·  210 m²  ·  6 Schlafzimmer
 
 
 
ab € 65,-
Finca in Mancor de la Vall

Finca für 7 Personen-3 Schlafzimmer, Klimaanlage, TV, Internet

Finca Rustic
Mancor de la Vall, Mallorca Mitte Bewertung:

7 Personen  ·  120 m²  ·  3 Schlafzimmer
 
 
ab € 171,-
Ferienhaus in Mancor de la Vall

Ferienhaus mit privatem Pool und schönem Garten - im Nordwesten von Mallorca

Casa Ricada
Mancor de la Vall, Mallorca Mitte Bewertung:

7 Personen  ·  150 m²  ·  4 Schlafzimmer
 
 
auf Anfrage
Finca in Mancor de la Vall

Fantastische Finca für 8 Gäste mit spektakulärer Aussicht

Finca Ca's Vellaco
Mancor de la Vall, Mallorca Mitte Bewertung:

10 Personen  ·  186 m²  ·  4 Schlafzimmer
 
 
 
ab € 215,-
1

Porta Holiday - Ihre Ferienvermietung in Mancor de la Vall!

Sie möchten eine Immobilie in Mancor de la Vall für ihren Urlaub anmieten oder haben eine Frage zu unserem Ferienhausangebot auf Mallorca? Sie konnten Ihr(e) Traum-Finca in Mancor de la Vall noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +49 211 546 90 65 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Holiday Ferienvermietung in Mancor de la Vall berät Sie gerne und findet für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Mancor de la Vall auf Mallorca

Wer Ruhe sucht und den Massentourismus meiden möchte, der ist in der kleinen Gemeinde Mancor de la Vall richtig. Das verschlafene Bergdorf liegt an den östlichen Ausläufern des schönen Tramuntana-Gebirges. Der beschauliche Ort charakterisiert sich durch seine hübschen Natursteinhäuser und zahlreiche, gepflasterte Gassen. Beliebt ist das Dorf vor allem bei den heimischen Jägern und Pilzesucher. Jedes Jahr feiert Mancor de la Vall am letzten Wochenende im November das Pilzfest “Esclat-sang” (= eine Pilzart). Der Ort gehörte zur Gemeinde Selva bis er im Jahr 1925 seine Eigenständigkeit erlangte. Das erste Rathaus wurde am 02. August 1925 eingeweiht. Sehenwert im kleinen Ort ist die schöne Pfarrkirche Santa Llúcia. Mancor de la Vall ist außerdem beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen in das zum Weltkulturerbe deklarierte Tramuntana-Gebirge. Empfehlenswert sind Ausflüge zu den romantischen Bergdörfern Valldemossa, Deià sowie in das von Orangenhainen umgebene Sóller. Die nächsten Strände bei Puerto de Pollenca oder Alcudia sowie der Golfplatz von Pollença sind in etwa 30 Autominuten zu erreichen.